Aktuelles

ADAC Rallye Käthchen Classic 2021 - Stand Juni 2021

30.06.2021

Liebe Käthchen Classic Interessierte,

im Augenblick ist das Starterfeld voll. Es kann jedoch weiterhin genannt werden, jedoch nicht mehr online. Wir führen eine Warteliste, falls noch der eine oder andere Startplatz frei werden sollte.

Bitte das Nennformular herunterladen und mir zukommen lassen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Als Vorabinfo, nächstes Jahr wird es die ADAC Rallye Käthchen Classic wieder in gewohnter Form geben. Voraussichtlicher Termin wird der 23.-24. September 2022 sein.

Bis dahin gute Fahrt.


Bernd Sandrisser (Fahrtleiter)

 

ADAC Rallye Käthchen Classic 2021 - Stand Mai 2021

07.05.2021

Liebe Clubmitglieder und Käthchen Classic Freunde,

um euch auch in Coronazeiten auf dem Laufenden zu halten, heute ein aktueller Zwischenbericht zur Käthchen Classic. Wie ja schon bereits mitgeteilt, wird es dieses Jahr „nur“ eine Tagesveranstaltung geben. Auch aus diesem Grund haben wir den Termin auf einen Sonntag gelegt.

Wir möchten mit dem diesjährigen Konzept einfach auch die Durchführbarkeit, falls noch Corona Beschränkungen sein sollten, gewährleisten.

Als Rallyezentrum wird der Verkehrsübungsanlage auf dem Heilbronner Wolfszipfel Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung sein. Von hier aus werden die Teilnehmer auf die Strecke geschickt und auch zur Mittagspause wieder dort eintreffen. Falls es die Situation erlaubt, werden die Fahrzeuge zum Zieleinlauf auf dem Marktplatz erwartet und vorgestellt, wenn nicht, wird das Ziel auch auf dem Wolfszipfel sein.

Wir haben in der Planung noch offen gelassen, wo das endgültige Ziel sein wird und auch den Bereich der Verpflegung sowie die Siegerehrung zweigleisig geplant. Das ist natürlich für die Organisation aufwendig, aber nicht anders zu handhaben. Besondere Umstände erfordern besondere Lösungen.

Die zwei Fahrtabschnitte sind fertig, es wird ein schöner Mix aus bereits bekannten, aber auch neuen Strecken geben. Wer mit seinem Oldtimer aktiv bei Veranstaltungen teilnimmt, ist gefühlt schon fast jede Straße im Mainhardter Wald und den Löwensteiner Bergen gefahren. Aber irgendwie gelingt es immer wieder bei der Streckensuche, Alternativen zu finden, die bisher nicht gefahren wurden.

Hier muss ich jetzt wirklich mal ein Kompliment an Alex Timler loswerden. Er ist ein Fuchs darin, während des Abfahrens einfach mal zu sagen „lass uns doch hier einmal den Weg probieren“, was zwar sprichwörtlich auch schon mal vor dem Misthaufen geendet hat, aber auch, mehrheitlich, zu Strecken geführt hat, die ich als aktiver Oldiefahrer nur mit dem Wort, das mit g…  beginnt und das man nicht ausspricht, betitele.

Um dem sportlichen Charakter gerecht zu werden, haben wir auf den beiden Abschnitten ordentlich Lichtschranken eingeplant.

Stellvertretend für das gesamte Orgateam

Bernd Sandrisser

 

ADAC Rallye Käthchen Classic 2021 - Stand Februar 2021 

Februar 2021

Liebe Käthchen Classic Freunde, 

das letzte Jahr war geprägt von Absagen so ziemlich aller Veranstaltungen. Leider auch unsere im September 2020 geplante 10. Rallye Käthchen Classic. Da aber auch dieses Jahr leider immer noch keine Planungssicherheit herrscht, haben wir uns viele Gedanken über die Art und Weise der Durchführung unserer diesjährigen Rallye Käthchen Classic gemacht.

Lassen sie mich jetzt das geplante diesjährige Konzept kurz erläutern. Um eine Genehmigung und auch Durchführung zu gewährleisten, wird die Veranstaltung Corona-konform geplant und zur Genehmigung eingereicht. Sollte sich die Möglichkeit etwaiger Lockerungen ergeben, werden wir selbstverständlich die eine oder andere Änderung auch einfließen lassen.

Anstatt der ursprünglich geplanten 1½ Tage am Freitag und Samstag wird es nun am Sonntag den 26.09.2021 eine Ein-Tagesveranstaltung geben. Das Rallyezentrum wird zentraler Mittelpunkt der Käthchen Classic sein, dieses wird die Verkehrsübungsanlage der Kreisverkehrswacht auf dem Wolfszipfel in Heilbronn sein. Hier (und nur hier) können wir ein funktionierendes Hygienekonzept umsetzen um Sie, aber auch uns und unsere Helfer, optimal zu schützen.

Übernachtungen sind nicht nötig, da der Zeitplan An- und Abreise am selben Tag ermöglicht.

Wir werden nur eine sportliche Wertung haben und die geplante Strecke wird zwischen 150 bis 180 Kilometer umfassen.

Um den Zeitplan umsetzen zu können, ist die Starterzahl auf 75 Fahrzeuge begrenzt.

Die Verpflegung und die Siegerehrung werden dann nach der aktuell gültigen Verordnung (evtl. eingeschränkt) stattfinden.

Sie dürfen sich schon jetzt auf die neue Strecke freuen und wir würden uns freuen, Sie bei uns am Start begrüßen zu können.


Bernd Sandrisser (Fahrtleiter)

 

Absage der ADAC Rallye Käthchen Classic 2020


12. Mai 2020

Liebe Freunde der ADAC Rallye Käthchen Classic,

nach reiflicher Überlegung und fast täglichem Kontakt mit den Genehmigungsbehörden haben wir uns entschlossen, die Käthchen Classic 2020 auszusetzen.

Wir haben uns diesen Entschluss nicht leichtgemacht zumal es unsere Jubiläumsveranstaltung gewesen wäre. Die 10. Käthchen Classic hätte es verdient gehabt, in würdigem Rahmen und ohne Einschränkungen stattzufinden.

Nachdem die Strecke zwar steht, die Organisation im Hintergrund auch ganz normal weitergelaufen ist, haben wir jetzt nach Rücksprache mit den Behörden viele offene Fragen. Es wäre ein Glücksspiel, jetzt in die nächste Phase zu gehen und Kosten zu produzieren ohne die Garantie, eine Genehmigung zu erhalten. Vor allen Dingen ist es mitunter unser Anliegen, euch zu schützen.

Auch uns, als aktive Fahrer, schmerzt es sehr, dass wir diesen Schritt gehen müssen.

Seid aber versichert, dass es nächstes Jahr eine Jubiläums Käthchen geben wird, die diesem Anspruch gerecht wird. Haltet Euch auf jeden Fall nächstes Jahr den 24.-25.09.2021 frei.

Es wird sich lohnen zu dem Gelingen beizutragen, wir werden euch bestimmt nicht enttäuschen.

Bis dahin, bleibt uns wohlgesonnen und gesund.

Bernd Sandrisser